CETA Pressemitteilungen im Jahre 2017

CETA stellte neues Massendurchflussprüfgerät CETATEST 615 und neues Wasserstoffdichtheitsprüfgerät auf der Motek 2017 vor

CETA stellt bereits seit mehr als 15 Jahren regelmäßig auf der Motek, der internationalen Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung, aus. In diesem Jahr wurde ein Querschnitt durch das aktuelle Produktprogramm für die industrielle Dichtheits- und Durchflussprüfung präsentiert – Highlight war das neue Massendurchflussprüfgerät CETATEST 615  Zum Weiterlesen bitte das pdf öffnen

CETA baut neue Kooperationspartner in Mexiko und Portugal auf

CETA erweitert Netzwerk internationaler Kooperationspartner und ermöglicht so die standortnahe Betreuung von CETA-Prüfgeräten für die industrielle Dichtheitsprüfung und Durchflussprüfung in Mexiko und Portugal.

Zum Weiterlesen bitte das pdf öffnen

Dieser Artikel wurde veröffentlicht in:

PRESSEBOX

industriebox

initiative mittelstand

firmenpresse

facebook

 

 

Das neue Massendurchflussprüfgerät CETATEST 615 - mit Dichtheitsprüfungen lässt sich die Dichtheit von Komponenten und Systemen nachweisen. Mit dem neuen Massendurchflussprüfgerät CETATEST 615 lassen sich auch kleinste Leckagen von deutlich kleiner als 0,5 Nml/min in großvolumigen Prüfteilen vollautomatisch detektieren.

Bitte öffnen Sie das pdf zum Weiterlesen.

Dichtheitsprüfung bei sehr geringen Prüfdrücken - Dichtheitsprüfgeräteserie CETATEST 815
Niederdruck mit elektronisch geregelten Druckbereichen (± 5 mbar und ±50 mbar)
Eine Vielzahl von Dichtheitsprüfungen unter Einsatz des Prüfmediums Druckluft werden je nach Anwendung bei Prüfdrücken zwischen 100 mbar und 10 bar oder sogar bei noch höheren Drücken durchgeführt.

Bitte öffnen Sie das pdf zum Weiterlesen.

Dieser Artikel wurde veröffentlicht in:

Industrie Online Journal

QZ-online.de

Developmentscout