Dichtheitsprüfgerät CETATEST 825 - Neu!

Das CETATEST 825 stellt die vierte Generation der CETA-Differenzdruckprüfgeräte dar.

 

Die Druckverlustprüfung basiert auf dem Vergleich der Drücke im Prüfteilvolumen mit einem dichten Referenzvolumen zur vollautomatischen Prüfung selbst bei kleinsten undichten Bauteilen innerhalb einer Produktion mit hoher Taktrate.

 

Der integrierte 7-Zoll-Touch Screen mit intuitiv bedienbarer, übersichtlicher Benutzeroberfläche ermöglicht die Darstellung vielfältiger Informationen (z.B. Messkurvendarstellung, Histogramme). Die Bedienung ist sowohl über den Touchscreen als auch über einen Dual-Jog-Dial möglich. Separate Start- / Stopp-Tasten gewährleisten die Bediensicherheit auch in rauer Industrieumgebung.

 

Die Speicherkapazität reicht für mehr als 1 Million Messwerte und 256 Prüfprogramme.

 

Das Produkt ist ab Q4 / 2019 verfügbar.

Dichtheitsprüfgerät CETATEST 825
Dichtheitsprüfgerät CETATEST 825 Gehäuserückseite

Im rechten Bild: Gehäuserückseite des Dichtheitsprüfgerätes CETATEST 825

Drucksensoren Überdrucksensor, Differenzdrucksensor
Druckbereiche -1 bar, +/-5 mbar, +/-50 mbar, 200 mbar, 1 bar, 6 bar, 10 bar, 20 bar, 30 bar, negative und positive Überdruckbereiche kombinierbar (z. B. -1 bar/ +10 bar)
Messbereiche ± 500 Pa / ± 5.000 Pa (Anzeigeauflösung: 1 Pa, interne Aufösung: effektiv 0,01 Pa)
Ergebniseinheiten Pa, hPa, PSI, Pa/s, hPa/s, mbar*l/s, ml/min, ml/h, l/min, l/h, mmHg, Torr, mmWs
Prüfarten Druckverlustmessung, Vorfüllen, Dosiertes Füllen, Optional: Verschlossenes Prüfteil, Staudruckmessung, Druckstufen, Druckanstieg
Schnittstellen E/A-Schnittstelle für Start / Stopp / Reset, Programmanwahl, Gerätestatus, Systemfehler und Bewertungen (i. O. / n. i. O.), RS-232, USB (Host), Ethernet, WLAN, Bluetooth für zusätzliche Funktionen Parametrierung, Messergebnisse, Detail-Informationen in Echtzeit (z. B. Messkurve) und Fehlermeldungen, Optional: Profibus DP, Profinet, EtherCAT oder USB (Slave)
Maße 367 mm x 183 mm (4 HE) x 435 mm (B x H x T)
Typische Einsatzbereiche Bauteile, die wasser-, öl- bzw. gasdicht sein sollen